Über uns

ACHIM MOELLER - Inhaber

Diplom-Sozialwissenschaftler, ist Gründer der Firma The LeaderShip. Als Regierungs- und Organisationsberater arbeitete er jeweils mehrere Jahre in Kairo, Athen, Brüssel und Warschau. Zu seinen Stationen zählt auch die Europa-Universität Viadrina, an der er Lehrbeauftragter war. Achim Moeller hat nicht nur eine Fülle von strategieumsetzenden Methoden und Werkzeugen entwickelt, von ihm stammt auch der bewährte und einzigartige Ansatz zur "Wahlsiegberatung". Zu seinen Publikationen gehören unter anderem das Standardwerk "Wahlen gewinnen" sowie das "Handbuch zur Bürgermeisterwahl", außerdem war er Herausgeber des Informationsdienstes "Bürgermeister Aktuell" des WEKA-Verlags. Achim Moeller ist nicht nur Fachmann für Wahlen, er hat darüber hinaus neue Maßstäbe in den Bereichen "Fraktionscoaching" und "Führungskräfte-Entwicklung" gesetzt. Achim Moeller arbeitet nach wie vor auch in internationalem Kontext. Als Berater war er bisher im Auftrag renommierter Organisationen (UNDP, UNRWA, SDC) in Palästina, Jordanien, Jerusalem und Rumänien tätig. Außerdem wird er regelmäßig für die Moderation internationaler Konferenzen angefragt. Für detailliertere Informationen klicken Sie hier.

GWENDOLIN JUNGBLUT - Inhaberin

Volljuristin, seit 2007 Mitinhaberin von The LeaderShip, hat mehrere Jahre als Journalistin gearbeitet, unter anderem als Pressesprecherin von Abgeordneten und als Mitherausgeberin des Informationsdienstes "Bürgermeister Aktuell". Als politische Funktionsträgerin hat sie verschiedene Wahlkämpfe geleitet und betreut. Zugleich hat sie als Ratsfrau und Kreistagsabgeordnete kommunalpolitische Entwicklungsprozesse kennengelernt und mitgeprägt. Als ehemalige Referatsleiterin beim Niedersächsischen Städtetag war sie Interessenvertreterin für die kommunale Ebene und widmet sich in ihren Seminaren vor allem dem Zusammenspiel von Politik und Verwaltung. Zugleich ist sie spezialisiert auf die Beratung politischer Verbände und Fraktionen. Zu ihren Veröffentlichungen zählen unter anderem die Handreichungen “Kandidaten finden und Wähler gewinnen” sowie “Wissensmanagement für Fraktionen”. Darüber hinaus ist sie Autorin der Bücher "Wahlen gewinnen" und “Strategische Öffentlichkeits- und Medienerbeit in NPOs”. Gemeinsam mit Dr. Arnd Stiel wird sie im Sommer dieses Jahres das Werk "Die perfekte Verwaltungsvorlage" veröffentlichen. Gwendolin Jungblut ist nicht nur Fachfrau für das Redigieren von Texten und Reden (“DIE ÜBERZEUGUNGSTEXTERIN”), sondern hat sich auch als Moderatorin von Diskussionsforen, Konferenzen und politischen Großevents einen Namen gemacht. Als Ideengeberin und Trainerin ist sie für politische Nachwuchs- und Führungsakademien in Deutschland und Österreich im Einsatz. Außerdem war sie als Trainerin im Auftrag der Vereinten Nationen bereits mehrfach im Nahen Osten tätig.

DR. ARND STIEL - Kommunale Fachthemen

Rechtsanwalt und Betriebswirt (IWW), ist Geschäftsführer der KommunalplusBildung GmbH & Co. KG sowie Lehrbeauftragter für Rhetorik an der Leibnitz Universität Hannover. Zugleich war er Fortbildungsbeauftragter für die ISG (=Innovative Stadtgesellschaft), einer Tochter des Niedersächsischen Städtetages. Als Autor hat er an vier Fachbüchern mitgewirkt: „Bescheidtechnik in der öffentlichen Bauverwaltung“ (2006 mit dem Co-Autor Makus, Vorsitzender Richter am VG Hannover), „Rhetorik für Juristen“ (2009 mit dem Co-Autor Roth), Textausgabe und Synopse zur NBauO (2012 mit Herrn Vizepräsidenten am OVG Lüneburg a.D. Schmaltz), Mitkommentator im „Große-Suchsdorf“, dem Standardkommentar zur NBauO (2013 zusammen mit sechs Co-Autoren). Er ist ehemaliger Landesgeschäftsführer des vhw (=Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung) für Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein und unterstützt die vhw-Geschäftsstelle in NRW durch etliche Seminarthemen und Moderation vor Ort. Im Sommer dieses Jahres veröffentlicht er gemeinsam mit Gwendolin Jungblut das Buch "Die perfekte Verwaltungsvorlage", außerdem erscheint sein Werk "Bürgermeister bleiben - Zehn thematische Herausforderungen", das er mit neun weiteren Fachexperten geschrieben hat. Er ist Experte für folgene Seminarthemen: "Schlagfertigkeit", "Körpersprache", "Führung und Motivation in der kommunalen Verwaltung" und "Rechtsicherer Umgang mit aggressiven Bürgern".

DANA SÖTE - Teamassistenz und Online-Marketing

Informationswissenschaftlerin und Online-Marketeer. Sie spezialisierte sich in Medien- und Verlagshäusern wie dem WDR und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf die Recherche von Informationen, deren Aufbereitung und (digitale) Verbreitung. Seit 2017 hat sie dieses Spektrum um den Bereich Internetökonomie, inkl. Zielgruppenrecherche, Online-Marketing-Strategie und Erfolgskontrolle erweitert. Sie unterstützt TheLeadership in den Bereichen Recherche, Grafik und Digitale Medien.

MANFRED SCHRAMM - Grafik und Druck

Meister im Schriftsetzerhandwerk, unterstützt The LeaderShip im Bereich Grafik, Layout, Bildbearbeitung, Satzarbeit und Druck. Nach der Ausbildung zum Schriftsetzer schloss er die Meisterprüfung ab und arbeitete über zwei Jahrzehnte - unter anderem - als Abteilungsleiter in der Druckvorstufe eines mittelständischen Druckereibetriebs. Während dieser Zeit baute er Kontakte zu zahlreichen namhaften Werbeagenturen im norddeutschen Raum auf. Seit 2004 ist er Inhaber der Satzwerkstatt Schramm in Burg auf Fehmarn. Auch darüber hinaus ist er immer wieder als Experte und Ratgeber rund um Grafik und Druck gefragt. Zudem hat auch kommunalpolitische Erfahrung. Er war mehrere Jahre als Stadtvertreter auf seiner Heimatinsel Fehmarn im Einsatz.

DR. REZA KAZEMI - Wahlkampftechnologie

Diplom-Wirtschaftsingenieur, hat zum Thema „Politisches Marketing & Kommunikation“ promoviert, ist Gründer der Firma Campaigns & Technology. In dieser Funktion hat er mehrere Wahlkampagnen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene begleitet. Er hat sich als internationaler Experte für Wahlkampfpsychologie und Kampagnentechnologie einen Namen gemacht und war bereits in Österreich, den USA, Frankreich, in Afrika und osteuropäischen Ländern im Einsatz. In den letzten Jahren führte er mehrere empirische Studien zur Analyse von Auswirkungen „moderner Marketingmethoden auf das Image von Kandidierenden“ durch. Dr. Reza Kazemi war der Erste, der moderne Kampagnentechnologien zur Massenmobilisierung im deutschsprachigen Raum etablierte – unter anderem durch das Beteiligungsformat der „TalkTOO! Telefonversammlung“. 2017 erhielt er eine internationale Auszeichnung („Polaris GOLD Award“) für die Anwendung von High-Tech-Instrumenten zur Massenmobilisierung und Krisenkommunikation. Neben seinen Kampagnenaktivitäten hatte Dr. Reza Kazemi mehrere Lehraufträge an verschiedenen Universitäten inne, darunter an der Universität Mannheim, der DHBW Ravensburg sowie an der HMKW Frankfurt.

Wissenschaftliche Begleitung

  • Dr. Ulrich R. Fröhlich - Dean, Academy of International Business Studies, Pfeiffer University at Charlotte
  • Prof. Dr. Lutz H. Schminke - Hochschule Fulda, Internationales Marketing
  • Viola Alvarez - Faktum Institut für Managemententwicklung, Weilerswist


Kooperationspartner

Werbeagenturen

  • • Manfred Schramm, Satzwerkstatt Schramm, Grafik & Druck, Burg auf Fehmarn
  • • Jürgen Schmidt, DesignKonzept Werbeagentur, Mertingen (Bayern, Landkreis Donau-Ries)
  • • Shakir Hussein, GOLDfisch ART, Marburg
  • • Gerolf Wicher, Agentur Wicher, Graz
  • • Martin Schilling, Agentur Kreativ Konzept, Bonn
  • • Alexander Halbwirth, Agentur Morgenrot, Absam (b. Innsbruck)
  • • Christian Küng, Popup Communications GmbH, Bludenz (Vorarlberg)

Fotografen

  • • Andreas Caspari, Bremen
  • • Dietmar Wadewitz, Werther (Westf.)
  • • Marco Stirn, Wiesbaden
  • • Julia Nimke, Berlin

Events – Campaigning – IT

  • • Kornberger und Partner Kommunikatonsberatung, Berlin
  • • Helmut Hornig Veranstaltungsmanagement, Achim (b. Bremen)
  • webad – internet advertising GmbH, Achim (b. Bremen)

Auftrittscoaching und Rhetoriktraining

Executive Coaching, Supervision, Existenzanalyse

  • • René Märtin, Deutsches Empowerment Institut, Osnabrück

Fachliteratur